Tour F: Rio Caura – 4 Tage

Im Gebiet des Schwarzwasserflusses Rio Caura werden wir die Vogelarten des Amazonas beobachten können. Die Vogelwelt südlich des Orinoko Flusses ist sehr unterschiedlich zu der nördlich des Orinokos, wo vor allem Anden- und Karibik-Vogelarten heimisch sind.

Die Vogelbeobachtung in Amazonien beginnt sehr früh am Morgen. Bereits um 5 Uhr sind wir im Wald. Oftmals wird es gegen 9 Uhr schon wieder ruhiger. Dann werden wir mir unseren Spektiven die Baumkronen absuchen. Mittags können wir verschiedene Indianerstämme Amazoniens besuchen, wie die Yekuanas und die Sanemas.



Tag 1: Transfer von Ciudad Bolívar nach Trincheras. Nach dem Einchecken in unserer Lodge, die direkt am Caura Fluss gelegen ist, beobachten wir rund um die Anlage: z.B. Black Nunbird, Blue Crowned Motmot, Gilded Barbet etc.
Nach dem Mittagessen wandern wir zur Lagune Trincheras. Hier werden wir verschiedene Ara-, Papageien- und Tukan-Arten beobachten wie Black headed Parrot, Caica Parrot, Mealy Parrot, Scarlet Macaw, Military Macaw, White throated Toucan, Many banded Aracari, Ivory billed Aracari, Green und Black necked Aracari.

Speckled Tanager
Orange Bellied Euphonia

Tag 2: Morgens fahren wir mit den Booten flussaufwärts und werden dann im tiefen Dschungel am Laja El Tigre Trail Vögel beobachten. Der Trail ist benannt nach den Jaguaren, die hier gesichtet wurden.
Im Wald suchen wir unter anderem nach Soldatenameisen, die gerne von verschiedenen Ameisenvögeln begleitet werden. Auf diesem Trail haben wir vor allem folgende beobachten können: Fasciated Antshrike, great Antshrike, Blackish grey Antshrike, Guianan Antshrike, Spot winged Antshrike, Cinnerous Antshrike, White plumbed Antbird, Spot backed Antbird, White browed Antbird, Black faced Antbird, Scale backed Antbird, Dusky Antbird, Black throated Antbird, White fringed Antwren, Grey Antwren, Rufous bellied Antwren, Amazonian Streaked Antwren.
Auf der Insel Yokore werden wir unser Mittagessen haben und danach in Hängematten relaxen. Danach nehmen wir das Boot und suchen die Ufer nach Greifvögeln ab und können mit etwas Glück den Black Hawk Eagle oder den Crested Eagle sehen. Auf der Flussfahrt sehen wir auch verschiedene Affenarten und Flussdelfine

Speckled Tanager

Tag 3: Wir werden die Vogelwelt um die Lodge sowie auf der Zufahrts- und den Stichstraßen beobachten. Wir werden einige neue Arten sichten und erhalten eine Idee über die speziellen Artenreichtum der Vögel Amazoniens. Folgende Arten können wir erspähen: Spix Guan, Red throated and Black Caracara, Plumbeous Kite, Spix Guan, Piping Guan, Vioalacous Trogon, White tiled Trogon, Green tailed Jacamar, white necked Puffbird, Black Nonbird, Blue Crowned Motmot, Guilded Barbet, Chestnut Woodpecker, Red Necked Woodpecker, Buff throated Woodcreeper, Wedge billed Woodcreeper, Long tailed Woodcreeper, Plain Crowned Spinetail, Rusty backed Spinetail, Buff throated Foliage Gleaner, Olive backed Foliage Gleaner, Tityras, Spangled Cotinga, Purple throated Friotcrow, Masked Tanager, Turquoise Tanager, Paradise tanager, Opal Rumped tanager, Black faced and Blue Dacnis, Amazonian Oropendola,Honeycreepers, Antbirds, Wrens, Manakins, Toucans, Parrots and Macaws etc.

Orange Bellied Euphonia

Tag 4: Heute werden wir den ganzen Tag die Vogelwelt auf der 700 Hektar großen Finca und die Lagune Vuelta Larga beobachten. Neben der Avifauna werden wir auch Schildkröten, Kaimane und mit etwas Glück einen Tapir sehen.
Übernachtung in Vuelta Larga Lodge

Preis auf Anfrage

Zusätzlicher Tag möglich

Orange Bellied Euphonia

Includes: Bilingual guide, Transportation, Lodging, all meals, nationalpark entrance, cooling box full with ice

.